Neues vom Hessischen Schützenverband

HSV

Die Delegiertenversammlung des Hessischen Schützenverbandes hat am 15. April 2018 beschlossen, die finanziellen Leistungen der Vereine an den Hessischen Schützenverband ab dem Jahr 2019 um 1,30 EUR pro Vereinsmitglied ohne Schüler zu erhöhen.

Ebenso hat das Präsdidium des Hessischen Schützenverbandes am 13. April 2018 beschlossen, die Wettkampfpassgebühr von 5,00 EUR auf 6,50 EUR ab dem Sportjahr 2019 zu erhöhen.

Auch die Gebühr für die Bearbeitung einer „Bestätigung über das Bedürfnis zum Erwerb einer Waffe (§ 14 WaffG)“ ab dem 1.Juli 2018 hat das Präsidium beschlossen.

Im folgenden Link könnt ihr die Zusammensetzung des Betrages sehen, den wir als Verein an die Verbände zahlen müssen.

Aufstellung finanzielle Leistung an die Verbände

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.psg-gross-gerau.de/2018/05/14/neues-vom-hessischen-schuetzenverband/