Einladung zum Ortspokalschießen 2017 der Privilegierten Schützengesellschaft 1590 Groß-Gerau e.V.

Das diesjährige Ortspokalschießen findet in der Zeit vom 31. Mai bis 02. Juni statt.
Herzlich eingeladen zu diesem Wettbewerb sind wie immer Ortsvereine, Firmen,
Ladenbesitzer, Stammtische, Kegelclubs, Skatclubs und andere Interessengruppen.
Neu in diesem Jahr ist die Erweiterung des Wettbewerbs um das Bogenschießen.
Schießzeiten: Mittwoch und Donnerstag von 18:00 bis 20:00 Uhr und
Freitag von 17:00 bis 19:30 Uhr

Meldung zum Ortspokalschiessen 2017 -> OP2017

Mannschaft: 3 Schützen (gemischte Mannschaften mögl.)
Waffen: Kleinkalibergewehr und Luftgewehr, werden vom Verein gestellt
Bogen: Anfängerbögen werden vom Verein gestellt
Startgeld: Einzelstarter 5 EURO pro Mannschaft 15 EURO
Klasseneinteilung: Herren, Damen, Jugend und Schüler (12 bis 15 Jahre)
Schüler schießen nur Luftqewehr und Boqen.

Teilnehmer, die für mehrere Mannschaften starten, kommen nur mit ihrem besten
Ergebnis in die Einzelwertung. Gemischte Mannschaften zählen zur Herrenwertung.
Schusszahl: Probe 5 Schuss Wertung 10 Schuss
Distanzen: 
Kleinkaliber liegend oder sitzend aufgelegt, Entfernung 50 Meter
Luftgewehr stehend aufgelegt, Entfernung 10 Meter
Bogen, Entfernung 12 Meter 
Wertung: Mannschaft und Einzelwertung
Preise: Einzel und Mannschaft Pokale bis zum 3, Platz
Aktive Schützen Sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
Ansonsten gilt die Sportordnung des DSB.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.psg-gross-gerau.de/2017/05/05/einladung-zum-ortspokalschiessen-2017-der-privilegierten-schuetzengesellschaft-1590-gross-gerau-e-v/